Besucher  

Heute101
Gestern116
Diese Woche807
Diesen Monat2332
Gesamt392263
   

Wetterwarnungen  

   

Login  

   

Volker Bockholt zum Amtswehrführer gewählt

lbjebAwefue2 800

Volker Bockholt aus Kühsen wurde fast einstimmig zum neuen Amtswehrführer des Amtes Sandesneben/Nusse gewählt.

Duvensee  – Volker Bockholt von der Freiwilligen Feuerwehr Kühsen ist neuer Amtswehrführer der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Sandesneben/Nusse. Von den 107 anwesenden Delegierten votierten 106 für Bockholt, der einziger Kandidat war. „Ja, ich nehme die Wahl an und bin überwältigt von dem Ergebnis“, freute sich der neue Chef über 29 Freiwillige Feuerwehren im Amtsbereich.

Zuvor aber hatte Amtsinhaber Dieter Stahmer ein letztes Mal eine Feuerwehrversammlung im Amt Sandesneben/Nusse eröffnet. Am 10.März 2008 wurde Stahmer als erster Amtswehrführer des neu gegründeten Amtes Sandesneben/Nusse gewählt, drei Tage später bereits im Amtsausschuss vereidigt. Jetzt war die Amtszeit des 65-jährigen Duvenseers abgelaufen und die Delegierten hatten über seine Nachfolge zu entscheiden. Obwohl Bockholt, von Beruf Kriminaloberkommissar bei der Polizei in Hamburg, einziger Kandidat war, war ihm die Nervosität anzusehen. Als Stahmer das Ergebnis schließlich verkündete, fiel deutlich sichtbar eine Last von seinen Schultern.

Eine glückliche Hand bei den anstehenden Wahlen hatten zuvor die Gastredner gewünscht. Duvensees Bürgermeister Hans-Peter Grell, selbst Feuerwehrmann und Feuerwehrmusiker, hatte als Hausherr sofort zugesagt, als Stahmer das Dorfgemeinschaftshaus, die alte "Schmiede" für seinen letzten Auftritt als Amtswehrführer buchen wollte.

„Die Gemeinde ist stolz, heute der Gastgeber zu sein", so Grell. Rainer Wilkens als Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes machte deutlich: „Es ist beeindruckend, was hier von der Amtswehrführung in den vergangenen Jahren geleistet worden ist. Ich gehe davon aus, dass sich das auch in Zukunft fortsetzen wird.“ Und Amtsvorsteher Ulrich Hardtke als Dienstherr erklärte, dass Stahmer als Führungskraft der Feuerwehr hervorragende Arbeit geleistet habe.

Weil Bockholt nun zum Amtswehrführer gewählt wurde, musste noch ein Nachfolger für ihn auf dem Stellvertreterstuhl gesucht werden. Auch hier gab es nur einen Vorschlag, der natürlich fristgerecht bei der Amtsverwaltung eingereicht wurde. Der lautete auf Ralf Querfurth, den amtierenden Gemeindewehrführer in Walksfelde. Querfurth zog es im Jahr 1995 aus Sachsen-Anhalt nach Schleswig-Holstein. Seit 2002 gehört er der Feuerwehr in Walksfelde an und ist seit 2006 deren Wehrführer. Der verheiratete Vater einer erwachsenen Tochter wurde mit 98 von 107 möglichen Stimmen gewählt.

Im April werden die beiden neu gewählten Feuerwehrmänner in der Sitzung des Amtsausschusses in Koberg vereidigt.  

lbjebAwefue3 800Dieter Stahmer aus Duvensee stand sechs Jahre lang an der Spitze der 29 Feuerwehren des Amtes Sandesneben/Nusse seit der Zusammenlegung der ehemaligen Ämter Sandesneben und Nusse

lbjebAwefue7 800Oberbrandmeister Ralf Querfurth, Gemeindewehrführer in Walksfalde, wurde zum neuen stellvertretenden Amtswehrführer gewählt.

lbjebAwefue1 800Die neue Amtswehrführung des Amtes Sandesneben/Nusse (vli) Ralf Querfurth, Volker Bockholt und Kim-Sascha Steingrube

lbjebAwefe4 800Volker Bockholt (re) hatte für den scheidenden Amtswehrführer Dieter Stahmer zu sdessen Überraschung einen eigens angefertigten Wandteppich mit der Amtskarte und den Ärmelabzeichen der Feuerwehren des Amtes mitgebracht

Text & Bilder: Jens Burmester

   

RTEmagicC maedchen 250x250

   

112Prozent

   

R112 234x60print

   
Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Schönberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.