Besucher  

Heute71
Gestern76
Diese Woche547
Diesen Monat1867
Gesamt417132
   

Wetterwarnungen  

   

Login  

   

Nachruf Brigitte Westphal

lbjebWestphalSchönberg – Die Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Sandesneben-Nusse trauern um Brigitte Westphal. Die engagierte Feuerwehrfrau starb nach kurzer schwerer Krankheit im 63. Lebensjahr. Brigitte Westphal trat im Jahr 1985 in Freiwillige Feuerwehr Schönberg ein. Nur ein Jahr später wurde sie zur stellvertretenden Jugendwartin der Jugendfeuerwehr gewählt. Für sie war das Ehrenamt eine Berufung. Sie setzte sich mit unendlicher Geduld und mit hohem Fachwissen für die Jugendlichen ein, von denen heute viele als gestandene Einsatzkräfte in der aktiven Wehr tätig sind. Brigitte Westphal hat viele Jugendliche auf ihrem Werg bei der Feuerwehr begleitet, sie ausgebildet und auch der Spaß und das gemeinsame Spiel kamen bei ihr nie zu kurz. So war es die logische Konsequenz, dass Brigitte Westphal im Jahr 1996 zur Jugendwartin gewählt wurde. Dieses Amt hatte sie bis 2012 inne. Brigitte Westphal wurde 2009 mit der Leistungsspange der Schleswig-Holsteinischen Jugendfeuerwehren in Bronze ausgezeichnet und erhielt das Brandschutzehrenzeichen in Silber am Bande im Jahr 2010. Im Jahr 2012 wurde die Hauptlöschmeisterin für ihre besonderen Verdienste um das Feuerwehrwesen mit dem Brandschutzehrenzeichen des Landes Schleswig-Holstein in Bronze geehrt. Die Feuerwehren werden Brigitte Westphal ein ehrendes Andenken bewahren.

LN vom 30.01.2014

Text und Bild: Jens Burmester

Einsatz vom 1.1.2014

Schönberg

Glätte-Unfall: Fiat-Fahrerin rutscht aus Kurve

Eine 20-jährige Autofahrerin aus Wentorf AS und ihr Freund gerieten am Mittwochabend auf glatter Straße ins Rutschen.
 
 Einsatz 2014 01 01
 

Schönberg. Die junge Frau war auf der Landesstraße 92 in Richtung Schönberg unterwegs, als sie plötzlich auf Grund spiegelglatter Fahrbahn nach links in den Graben krachte.

Sie schrammte mit ihrem Fiat Panda noch einen Baum, ehe das Auto auf der Beifahrerseite liegen blieb. Die beiden jungen Leute konnten sich selbst aus dem Auto befreien und wurden später vorsorglich mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Am Fiat entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht. Neben zwei Rettungswagen und der Polizei war auch die Freiwillige Feuerwehr Schönberg im Einsatz.  

jeb
 
Quelle: www.ln-online.de

Unterkategorien

   

 4 Helme fuer Ihre Website 36918

   

letzte Einsätze  

16.05.2018  Hilfeleistung  in Schönberg, Gerätehaus  mehr ...
10.05.2018  Technische Hilfe  in Oststeinbek  mehr ...
20.04.2018  Technische Hilfe  in Sandesneben  mehr ...
17.03.2018  Technische Hilfe  in Schönberg, Schiphorster Str.  mehr ...
15.03.2018  Technische Hilfe  in Schönberg, L92 Richtung Wentorf  mehr ...
   

Wetter in Schönberg  

   

Jahrbuch 2017  

Hier steht unser Jahrbuch zum Download bereit!

Jahrbuch 2017 Titelseite

   

RTEmagicC maedchen 250x250

   

112Prozent

   

R112 234x60print

   
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Schönberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.