Wetterwarnungen  

   

Kameraden

Tödlicher Motorradunfall zwischen Eichede und Franzdorf

Am Donnerstag, den 30. Juni 2011, kam es auf der Kreisstraße K36 zwischen Eichede und Franzdorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Hamburg tödlich verletzt wurde. Der Kradfahrer fuhr mit seiner Honda "Fireblade" gegen 18.00 Uhr auf der Kreisstraße zusammen mit einem 39-Jährigen und einer 32-Jährigen, die ebenfalls aus Hamburg stammen. In einer Rechtskurve kam zunächst der 39-jährige Kradfahrer nach links von der Fahrbahn ab, stürzte gegen einen Knick und wurde dabei leicht verletzt. Der 46-Jährige kam ebenfalls nach links von der Fahrbahn ab, stürzte und zog sich schwere Beinverletzungen und lebensgefährliche innere Verletzungen zu. Bereits an der Unfallstelle musste er vom Rettungsdienst reanimiert werden und wurde dann ins in das Krankenhaus St.-Georg gebracht. Dort verstarb er gegen 22.4 Uhr. Ein Transport in dem schon an der Unfallstelle befindlichen Rettungshubschraubers war aufgrund des kritischen

Zustands des 46-jährigen nicht möglich. Die 32-Jährige Kradfahrer fuhr als letzte in der Gruppe und wurde Zeugin des Unfalls, blieb selbst aber unverletzt. Die K36 wurde für die Unfallaufnahme und die Rettungsmaßnahmen für etwa zwei Stunden gesperrt. Über den entstandenen Sachschaden machte die Polizei keine Angaben.

Quelle: Polizeidirektion Ratzeburg

   

Urkunde Roter Hahn IV

   

letzte Einsätze  

03.07.2018  Brandmeldeanlage  in Sandesneben, Makenhorst  mehr ...
26.06.2018  Alarmübung  in Sandesneben, Bullenhorst  mehr ...
16.05.2018  Hilfeleistung  in Schönberg, Gerätehaus  mehr ...
10.05.2018  Technische Hilfe  in Oststeinbek  mehr ...
20.04.2018  Technische Hilfe  in Sandesneben  mehr ...
   

Wetter in Schönberg  

   

RTEmagicC maedchen 250x250

   

112Prozent

   

R112 234x60print

   
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Schönberg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.